Am vergangenen Wochenende haben wir die SparrenCon in Bielefeld besucht und neben einen Stand dort zu haben auch wieder vier Abenteuer geleitet. Unterm Strich waren wir sehr zufrieden und Blicken einmal mehr einem anstrengendem aber dennoch sehr guten Wochenende zurück.

Die drei auf Facebook angekündigten Abenteuer waren jedoch nicht die einzigen die wir angeboten haben. Ein weiteres Abenteuer wurde spontan am Samstag Abend direkt an unserem Stand gespielt. In diesem durften die Abenteurer gemeinsam mit der Schwarzen Rose Myythil die Hauptstadt der Elfen attackieren. Um auch einmal zu zeigen, dass man in Beranthil nicht immer die guten Spielen muss *zwinker*.

Im Bild unten kann man unseren bisher größten Stand auf einer Convention sehen. Wir mussten etwas tricksen um diesen Ganz ausfüllen zu können.

DreieichCon

Am Samstag Abend haben wir dann endlich eine Antwort der DreieichCon bekommen und haben nun endlich die Bestätigung dort einen Stand zu bekommen. Dementsprechend werden wir wie bereits in “Conventions” angekündigt auf dieser anzutreffen sein und dort voraussichtlich neben unseren üblichen Sortiment auch etwas komplett neues anbieten, was das sein wird bleibt noch bis zur Con ein Geheimnis.
Zudem wird von mir definitiv wieder die Abenteuer “Fluch des Wyvern” und “Wüstensturm” angeboten. “Aufmarsch der schwarzen Rose” hat sich nicht als sehr gut herausgestellt und wird daher erstmal wieder auf Eis gelegt um dort unter der Obhut von Vator dem Drachengott des Eises ein ernstes Gespräch zu führen.
Mal schauen ob ich im laufe der nächsten Tage ein alternatives Abenteuer geschrieben bekomme, oder ob es von mir nur bei diesen beiden bleiben wird. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Schreibt Legenden
illi / Ronny


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.